• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schwichtenberg liegt an der Landesstraße L28 zwischen Friedland und Ferdinandshof. Zur "Ostseestraße B109" sind es 12 km durch die "Friedländer Große Wiese", zur A20 Abfahrt Strasburg fährt man ca. 20 Minuten. Nach Friedland mit seinen vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten sind es ca. 10 Minuten, der Bahnhof Ferdinandshof an der Bahnstrecke Berlin-Stralsund ist ebenfalls in ca. 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Bis Neubrandenburg sind es etwa 36 km, im weiteren Umkreis sind auch Anklam, Pasewalk und Greifswald schnell erreicht. Der kürzeste Weg zur Ostsee führt in ca. einer Stunde auf die Insel Usedom, noch scheller ist man am Stettiner Haff in Ückermünde.

Anfahrt auf der A20 von Süden kommend (Berlin)

Der schnellste Weg führt über die Abfahrt Strasburg (Uckermark) in Richtung Friedland. In Schönhausen hält man sich rechts und fährt über Matzdorf und Wittenborn nach Lübbersdorf. Dort biegt man etwa 500 m hinter dem Dorfeingang in Richtung Kotelow ab. In Kotelow geht es entlang der Vorfahrtstraße in Richtung Sandhagen, allerdings biegt man an der nächsten Kreuzung wieder nach rechts in Richtung Schwichtenberg ab. Jetzt sind es nur noch 4 km.

Wer es gemütlicher mag, fährt bereits an der Abfahrt "Pasewalk Süd" auf die B109 in Richtung Anklam. In Ferdinandshof fährt man links in den Ort und folgt den Schildern in Richtung Friedland. Nach 12 km durch die "Friedländer Große Wiese" sieht man das Ortseingangsschild.

Anfahrt auf der A20 von Norden kommend (Lübeck)

Hier geht es am schnellsten, wenn man die Abfahrt "Altentreptow" in Richtung Friedland nimmt, auch wenn das Navi vielleicht etwas anderes rät. Über Werder, Schwanbeck, Dishley und Bresewitz gelangt man nach Friedland, an der ersten Ampelkreuzung fährt man links in Richtung Anklam, an der zweiten Ampelkreuzung rechts in Richtung Strasburg. Kurz hinter dem Ortsausgang hält man sch entlang der Vorfahrtsstraße in Richtung Ferdinandshof und gelangt über Sandhagen und vorbei an Klockow nach Schwichtenberg.

Anfahrt über Bundesstraßen

Wer nicht über die A20 anreist, orientiert sich am besten an den größeren Ortschaften im Umkreis. Von Anklam, Greifswald oder Pasewalk fährt man entlang der B109 nach Ferdinandshof (oder etwas nördlicher Rathebur) und biegt dann in Richtung Friedland ab. Auf halber Strecke befindet sich Schwichtenberg.

Wer z.B. über die B96 nach Neubrandenburg gelangt, orientiert sich in Richtung Friedland (B197) und biegt in Friedland an der dritten Ampel (inkl. Fußgängerampel) in Richtung Ferdinandshof rechts ab.

Anreise mit der Bahn

Am besten ist Schwichtenberg über den Bahnhof Ferdinandshof (12 km) an der Bahnstrecke Berlin-Stralsund zu erreichen. Hier halten genauso wie in Ducherow (14 km) allerdings nur Regionalzüge. In Anklam (25 km) oder Pasewalk (34 km) halten jedoch auch IC, EC und ICE. Für die letzten Kilometer bis nach Schwichtenberg sollte man vielleicht das Fahrrad mit in den Zug nehmen... oder man lässt sich von Taxi, Bus und Co. chauffieren.

Anreise mit dem Bus

Schwichtenberg lässt sich von Friedland mit der Linie 501 der Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Strelitz erreichen. Eine weitere Linie besteht in Richtung Ferdinadshof, diese ist jedoch nicht im Internet einsehbar.

Anreise mit dem Flugzeug

Auch das ist möglich. Für private Flieger bietet der Flugplatz Anklam oder der Flughafen Neubrandenburg beste Bedingungen. Verkehrsflieger landen in Berlin-Tegel oder Berlin-Schönefeld.

GPS-Koordinaten

Wer den direkten Weg vorzieht, der programmiert sein GPS mit diesen Koordinaten: 53°40'54.19"N, 13°42'28.82"E.

 

Joomla templates by a4joomla