• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Als Schlussakt zum 725 Jubiläum der Ersterwähnung von Schwichtenberg und Klockow fand am 23.11.2013 in der Schwichtenberger Dorfkirche ein feierlicher Gottesdienst statt.

Die Kirchgemeinde St. Marien Friedland, die Gemeinde Galenbeck und der Heimatverein Schwichtenberg hatten zum Ausklang des Jubiläumsjahres ein hochwertiges kulturelles Programm zusammengetragen.

 

Sehr passend zum Beginn der besinnlichen Zeit begann der Gottesdienst mit klassischer Musik vom Trio Maria Kotsch (Violine), Roland Grunow (Trompete) und Susanne Beutner (Orgel). Die Schwichtenberger Kirche mit der frisch restaurierten 100-jährigen Grünberg-Orgel bildete ein sehr passendes Ambiente für dieses Trio, welches im mehrere Stücke präsentierte und die Kirchenlieder der Gemeinde begleitete. Diesen ersten Teil des Abends leitete Pastor Christian Heydenreich.

Im weiteren Verlauf präsentierte Sandra Wolf Gesangsstücke von Puccini und Morricone. Der Bürgermeister der Gemeinde Galenbeck, Dietrich Daedelow, berichtete in einem Beitrag über das Leben in den Orten Schwichtenberg und Klockow nach der Ersterwähnung im Jahre 1288.

Anschließend wurden durch den Heimatverein Schwichtenberg engagierte Bürger geehrt. Laudator Dietrich Daedelow beschrieb das Engagement vom Heidi Blumhagen, Reinhilde Lettnin und Georg Blumhagen im Vorfeld der Feierlichkeiten zum Jubiläum und nahm die Ehrungen vor. Als Laudatorin stellvertretend für den Heimatverein Schwichtenberg e.V. dankte Frau Müller Herrn Daedelow für seine Unterstützung bei den Vorbereitungen zum Jubiläum und seine geschichtliche Aufarbeitung der dörflichen Vergangenheit. Beschlossen wurde der Abend von Sandra Wolf mit der Darbietung des "Ave Maria" in einer Bearbeitung von Michal Lorenc.

Im Anschluss an den Festgottesdienst hatten die Veranstalter in das Pfarrhaus zu einem Empfang geladen. Bei gutem Essen und Trinken wurde so manche Geschichte aus der alten Zeit preisgegeben, Fotos gezeigt und gemütlich beisammen gesessen. Dabei waren auch einige alte Schwichtenberger, welche die Veranstaltung zum Anlass genommen haben, mal wieder vorbei zu schauen.

Bilder der Veranstaltung sind in der Galerie zu finden.

 

Joomla templates by a4joomla